An das deutsche Volk! Robert Blum ist gefallen, ein Opfer feigen Mordes! Plakat, unterzeichnet von 123 Abgeordneten der deutschen Nationalversammlung. Frankfurt a. M., den 16. November 1848.

Schlagwort: 1848.

Unser Preis:
380,00 EUR
zzgl. 5,00 EUR
Nur noch wenige Exemplare am Lager.
Versandfertig in der Regel binnen 1-2 Werktagen.

Buchbeschreibung
Frankfurt, August Stritt 1848.
48,5 x 38,5 cm Einblattdruck.
Die hier in Form eines Anschlagzettels vorliegende Anklageschrift zahlreicher demokratischer Abgeordneten der Frankfurter Nationalversammlung anlässlich der Hinrichtung Robert Blums am 9. November 1848 in Wien wurde in mehreren Zeitschriften veröffentlicht. - Der in München erscheinende “Volksbote für den Bürger und Landmann” berichtet am 24. November 1848: “Am Dienstag ist ein mit einem schwarzen Rande versehenes Plakat hier an den Straßenecken angeheftet gewesen mit der Aufschrift; ‘An das deutsche Volk. Robert Blum ist gefallen, ein Opfer feigen Mordes’. Unterzeichnet ist es neben vielen andern Frankfurter Linksmännern auch von den Herren Fallmerayer und Geigel aus München. Allen Respekt vor dem Rechtssinn dieser beiden Herren, die sich nicht schämen, mit den tollsten Hetzern in ein Horn zu blasen!” - Alt aufgezogen, dadurch Einriss stabilisiert. Zweifach gefaltet gewesen, etwas angestaubt und fleckig, rückseitig Exlibris
1848.
81 weitere Angebote in Vormärz und 1848 verfügbar

Impressum / Datenschutz
Diese Antiquariatsportal-Seite ist ein Projekt der w+h GmbH
Copyright by w+h GmbH 2003 - 2020